Ausgezeichnet studieren

Bestnoten für die SRH Fernhochschule

Beliebteste Fernhochschule 2019 und 2020

Wie viele Sterne geben Sie Ihrem Studium? Aufgefordert vom Bewertungsportal FernstudiumCheck stimmten die Fernstudierenden ein Jahr lang ab. Bewertet wurden dabei die Kategorien: Studieninhalte und -material, Betreuung, Preis-Leistung, Seminare, Digitalisierung, Flexibilität und Online-Campus. Das Ergebnis: Die SRH Fernhochschule ist die „Beliebteste Fernhochschule 2019“. Angespornt von diesem Erfolg sicherte sich die Mobile University auch 2020 den ersten Platz als „Beliebteste Fernhochschule“.

„Die größte Bestätigung für uns!“

Das Herz der SRH Fernhochschule schlägt besonders kräftig in der Studierendenbetreuung: Hier landen die meisten Anfragen von Interessenten und Studierenden. Damit trägt der Bereich als Dreh- und Angelpunkt wesentlich zur erneuten Auszeichnung „Beliebteste Fernhochschule“ bei.

Teamleiterinnen Eva Schmidberger (l.) und Romina Ruf: Zwei, die sich verstehen – und gerne und gut ergänzen. (Foto: Lisa Dünser)

Eva Schmidberger (ES) und Romina Ruf (RR), Sie leiten diesen wichtigen Bereich der Mobile University als Doppelspitze. Was können Sie zusammen besonders gut?

ES: „Ich denke, wir ergänzen uns ganz gut. [lacht] Bei uns läuft einfach vieles zusammen und wir schaffen es, alles passend untereinander aufzuteilen.“

Zusammen mit 13 Kollegen sind Sie für viele der erste Kontakt an der Fernhochschule. Was zeichnet Sie als Anbieter besonders aus?

RR: „Das ist definitiv unser Service mit der persönlichen Note. Wir sind so organisiert, dass es pro Studiengang immer einen festen Ansprechpartner gibt. Der kann Interessenten kompetent beraten. Und er begleitet seine Studierenden wirklich von der Immatrikulation bis zur Zeugnisübergabe durch das gesamte Studium.“

ES: „Deswegen sprechen wir hier in der Abteilung auch immer von ‚unseren‘ Studierenden. Über die Jahre baut sich einfach eine gegenseitige Nähe auf, viele Leute wachsen einem richtig ans Herz. Und wenn sie dann ihre Abschlüsse entgegennehmen, freuen wir uns riesig!“

Eva Schmidberger, Studierendenbetreuerin

„Über die Jahre baut sich einfach eine gegenseitige Nähe auf, viele Studierende wachsen einem richtig ans Herz.“

Mit welchen Fragen wenden sich die Interessenten und Studierenden denn an Sie?

RR: „Da kann wirklich alles kommen, die Tage bei uns sind wie bunte Blumensträuße. Interessenten stellen oft generelle Fragen zum Ablauf des Studiums. Unsere Studierenden fragen oft nach der Anrechnung von Leistungen oder der Organisation von Prüfungen. Dazu kommen viele individuelle Anliegen.“

ES: „Da geht es zum Beispiel darum, dass jemand schwanger geworden ist oder aus anderen Gründen weniger Zeit fürs Studium hat. Dann helfen wir und überlegen gemeinsam, wie sich der Abschluss trotzdem bestmöglich erreichen lässt.“

Was ist die wichtigste Fähigkeit für einen Job in der Studierendenbetreuung?

ES: „Empathie ist das A & O. Bei uns rufen Leute an, die etwas benötigen – meistens direkt, weil sie in der Regel berufstätig sind und nicht viel Zeit haben. Unser Anspruch ist es, immer schnell und verbindlich zu antworten, damit sich unsere Kunden gut aufgehoben und betreut fühlen. So verstehen wir unseren Job.“

Im Jahr 2019 wurden in der Studierendenbetreuung im Schnitt jeden Tag zwischen 850 und 1.300 E-Mails ausgetauscht.
Romina Ruf, Studierendenbetreuerin

„Das Siegel ‚Beliebteste Fernhochschule‘ zeigt, dass wir einen super Job machen und auf dem richtigen Weg sind.“

Seit dem Umzug in das neue Gebäude sitzen alle Kollegen der Studierendenbetreuung in einem Großraumbüro. Sie profitieren vom direkten Miteinander und dank guter Schallisolierung ist auch der Geräuschpegel kein Problem. (Foto: Lisa Dünser)

Wenn Sie Ihre Rolle kurz beschreiben sollten …

RR: „… würde ich sagen, dass wir wie Lotsen für unsere Studierenden sind.“

ES: „Ja, das ist ein gutes Bild. Wir helfen, alle Gewässer zu befahren und auch mal etwas zu umschiffen, wenn nötig.“

Für Ihr Engagement sind Sie jetzt zum zweiten Mal in Folge als „Beliebteste Fernhochschule“ ausgezeichnet worden. Wie fühlt sich das an?

RR: „Für uns persönlich ist das die größte und beste Bestätigung. Das Siegel zeigt, dass wir einen super Job machen und auf dem richtigen Weg sind – sowohl in unserem Bereich als auch mit der gesamten Fernhochschule.“

ES: „Das ist eine Auszeichnung direkt von den Studierenden, die sie auch noch freiwillig abgeben. Und dann landen wir auf einem so hohen Niveau: einfach Hammer! Aber bei uns gibt auch wirklich jeder viel Herzblut und hat Lust, das zu machen, was er tut. Das merkt der Gegenüber einfach.“

„Beliebteste Fernhochschule 2019“ in Zahlen

400 Wettbewerber, 7.060 Bewertungen von Studierenden und eine Frage: „Welche ist die beliebteste Fernhochschule 2019?“.

Das Ergebnis: Die SRH Fernhochschule gewinnt – aufgrund der hohen Zufriedenheit ihrer Studierenden und einer Weiterempfehlungsrate von 98 Prozent – den Award „Beliebteste Fernhochschule 2019“ des Bewertungsportals FernstudiumCheck. Dabei erhielt die Mobile University 4,5 Sterne von 5.

Beim Ranking „Top Online Campus“ konnte die Hochschule ebenfalls überzeugen und den vierten Platz belegen.

Zitate der Studierenden aus der Abstimmung

Weitere Auszeichnungen

Exzellenter Anbieter 2019

Eine 5-Sterne-Skala für Unterricht & Konzept, Inhalt & Materialien, Betreuung & Organisation: Die Plattform Fernstudium-direkt.de kürte aufgrund der Studierendenbewertungen auch 2019 wieder die besten Fernhochschulen. Zum bereits 3. Mal in Folge wurde dabei die SRH Fernhochschule mit dem Siegel „Exzellenter Anbieter 2019“ ausgezeichnet. Auch 2020 konnte die Mobile University die Erwartungen der Studierenden erfüllen und wurde erneut ausgezeichnet.

FSD-Siegel-2019-Jahresbericht-SRH
Akkreditierungsrat-Siegel-System-SRH-Mobile-University-Jahresbericht

Qualitätssiegel „Systemakkreditiert“

Herausragende Qualität im Studium – das bescheinigte der Akkreditierungsrat der SRH Fernhochschule und ihren zwei Schwesterhochschulen aus Heidelberg und Berlin. Erstmalig in Deutschland hat somit ein Hochschulverbund das Qualitätssiegel „Systemakkreditiert“ erhalten. „Für unsere Studierenden ist dieses Gütesiegel ein wichtiges Signal, denn sie können sich darauf verlassen, dass sie ein aktuelles, praxisnahes und methodisch geprüftes Studienangebot bekommen“, so die Hochschulleitung.

Top Anbieter für Weiterbildung 2020

Die Weiterbildungsanbieter in Deutschland hat 2019 die Zeitschrift FOCUS BUSINESS verglichen und entschieden: Die SRH Fernhochschule ist wie bereits im Vorjahr mit einem bestmöglichen Score von drei Punkten ein „Top-Anbieter für Weiterbildung 2020“. In einer Online-Analyse wurden dazu 20.000 Anbieter von Erwachsenenbildung im Hinblick auf ihre Reputation, Bekanntheit und Kundennähe untersucht.

Top-Anbieter-Weiterbildung-Focus-Siegel-SRH-Fernhochschule
SRH-Zahlengrafik-Benotung-Studium-Jahresbericht-2019

Bestnoten für die SRH Fernhochschule

Bei der SRH Fernhochschule vergeben nicht nur die Professoren Noten, sondern auch die Studierenden dürfen ihre Fernhochschule bei der jährlichen Befragung bewerten. Und diese stellten ihrer Hochschule ein gutes Zeugnis aus: Die Betreuung erhielt von den Studierenden eine Spitzenbewertung von 1,3, die Dozenten bekamen die Note 1,5. Das Studienmaterial wurde mit einer 2,0 bewertet. „Diese Auszeichnung durch unsere Studierenden treibt uns weiter an”, so Rektor Prof. Schneck.

Alle Siegel im Überblick

Hier gibt's mehr

Erlebnisreiche Events

Studentenleben

Professoren-Power